Sport Luck – Oberhof

Der erste Shoppingwald Deutschlands.

Der Thüringer Wald ist eine der großen deutschen Sporthochburgen. Sommer-und Wintersportler kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Sport Luck Oberhof trägt mit einem vielfältigen Kursangebot und einem Ski- und Radverleih aktiv dazu bei. Wir haben die regionale Attraktion in den Laden geholt. So entstand ein „Shoppingwald“ zum Bummeln und Staunen.

Im direkten Bezug zum heimischen Wald ist Fichte-Altholz das dominierende Material bei Sport Luck und Bäume sind das durchgängige Motiv im Laden: Mal sind sie von Künstlerin Delia Maxim von Hand auf grau gestrichene Wände gemalt, mal zeigen sie sich selbstbewusst in Form von echten, aufrechten Stämmen. Oder sie dienen, bequem mit Filzpads ausgestattet, als Ruhebänke.

Der Bezug zur Sportregion Thüringer Wald wird durch die Verwendung von geografischen Begriffen auf die Spitze getrieben. So prangen an den Umkleidekabinen die Namen der markantesten Thüringer Gipfel: Inselsberg, Ruppberg, Beerberg, Schneekopf und Finsterberg. Über Eck platzierte Begriffe zieren die Präsentationsmöbel. Je nach Perspektive ergibt sich ein neuer Sinn: Aus Grenz-adler und Fichtenkopf werden Grenzfichten und Adlerkopf.

Projektdaten

Jahr: 2014
Ort: Oberhof
Kunde: Sport Luck
Design: Knoblauch Designteam
Lichtkonzept: TDX GmbH Technisches Licht-Design
Beleuchtung: TDX GmbH Technisches Licht-Design
Kategorie: Sport

Zur Umsetzung der gewünschten Lichtsituation haben wir lediglich den Stromschienenstrahler PIA maxi LED P eingesetzt.
Der Strahler zeichnet sich durch seine sehr gute Performance aus. Die gewählte Kombination aus Spot-, Medium-Flood- und Floodreflektor sorgt für ein ruhiges, angenehmes Raumambiente, sowie eine hervorragende Warenpräsenz. Unser Auge wird angeregt auf Entdeckungsreise zu gehen.

PIA maxi LED P 43W 3000K CRI 90 3300lm

Eingesetzte Produkte:

PIA maxi LED P
Fassung E27 Keramik mit LED-Globelampe

Möchten Sie zu diesem Projekt mit uns in Kontakt treten?

Kontakt.