Schuhhaus Höppner im Domcenter Greifswald

Schuhhaus Höppner im Domcenter Greifswald.

Im völlig neu gestalteten Domcenter in Greifswald ist das Schuhhaus Höppner auf 600qm vertreten.

In bester Lage, direkt am Haupteingang, präsentiert sich das Rostocker Schuhhaus großzügig und transparent. Neben einem umfassenden Angebot an Damen-, Herren- und Kinderschuhen finden die Kunden auch trendige Sneaker. Präsentiert werden die Sneaker in einem besonderem Ambiente, wo die uns allen aus dem Sportunterricht bekannte Sprossenwand zum Schuhregal und der Sprungkasten zum Sitzmöbel wird. Eine speziell für das Projekt entwickelte Lichtinstallation in Form des Schriftzuges „STYLE“ sorgt für eine erhöhte Aufmerksamkeit bei allen Kunden. Viele einzelne Glaskugeln, bestückt mit Einzel-LED´s sorgen für eine erlebbare 3D-Optik.

Das installierte Stromschienensystem mit minimalistischen 2Go-LED Strahlern bleibt unaufgeregt im Hintergrund und lenkt durch den gekonnten Mix aus verschiedenen Abstrahlungswinkeln den Fokus auf die Waren. Im vorderen Bereich der Verkaufsfläche schweben großvolumige, innen goldfarben beschichtet Leuchten über den Mittelraummöbeln und im hinteren Bereich schaffen Gruppen transparenter Pendelleuchten aus Glas immer wieder Ankerpunkte.

Projektdaten

Jahr: 2018
Ort: Greifswald
Kunde: Schuhhaus Höppner
Design: Planungsbüro Nette & Hartmann,Hamburg
Lichtkonzept: LDA Licht OHG
Beleuchtung: LDA Licht OHG
Foto: Martin Kunze, Hamburg
Kategorie: Fashion

Möchten Sie zu diesem Projekt mit uns in Kontakt treten?

Kontakt.